Informationen & Aktuelles

Beim Sonnborner Trödel- und Klöngelsmarkt konnten durch den Handtaschenverkauf

 

3000,- Euro

 

eingenommen werden!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Frauen und Männern des Kiwanis Clubs sowie beim Juwelier Broker für den engagierten Einsatz!

 

 

In diesem Jahr startete der Kiwanis-Club Wuppertal e.V. wieder die Handtaschensammlung für das Frauenhaus Wuppertal nach dem Motto „Frauen helfen Frauen“. Der  Verein erhielt den Erlös zu 100%. Das Prinzip ist einfach: Frauen spendeten ihre (Hand-)Taschen an den Kiwanis-Club Wuppertal, der die Handtaschen dann am 26. Mai auf dem Sonnborner Trödel- und Klöngelsmarkt verkauften. Mitarbeiterinnen des Frauenhauses und der Beratungsstelle waren auch am Stand vertreten.

2017 konnte der Kiwanis-Club bereits 1.700 Handtaschen sammeln und einen Erlös von 3.500,- Euro an das Frauenhaus Wuppertal spenden.

 

 

 

Unterstützt wurde der Kiwanis-Club-Wuppertal wieder vom Wuppertaler Juwelier „Brocker Uhren & Schmuck“. Handtaschen jeder Größe, Form und Farbe konnten bis zum 18. Mai 2019 in den Filialen der Firma Brocker Uhren & Schmuck zu den regulären Öffnungszeiten abgegeben werden.

 

Jede Frau, die ihre Handtasche(n) bei Brocker Uhren & Schmuck abgab, erhielt einen Gutschein für eine kostenlose Schmuckreinigung.

 

Seit bereits 40 Jahren existiert das Frauenhaus in Wuppertal und bietet rund 100 Frauen pro Jahr Schutz, Unterkunft und Beratung. In rund 80% der Fälle sind auch Kinder von der besonderen Situation betroffen. Der Erlös aus dem Handtaschenverkauf fließt in die sozial-pädagogische Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen.

 

 

 

 

 

 

 

zuletzt aktualisiert am 26.3.2019

 

Danke! Danke! Danke! Danke!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei "Wuppertal hilft", den Künstler*innen und Allen, die uns beim Benefizfestival so engagiert unterstützt haben, für den gelungenen Abend und freuen uns sehr über den Erlös von 25.000 Euro!!!

 

Benefiz-Festival von "Wuppertal hilft"

zum 40jährigen Frauenhaus-Jubiläum

 

Im März 1979 wurde vom Verein Frauen helfen Frauen e.V. eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus angemietet, das erste Wuppertaler Frauenhaus. „Wuppertal hilft“ hatte den Verein Frauen helfen Frauen e. V. anlässlich des vierzigjährigen Jubiläums als Spendenempfänger des 11. Benefizkonzertes am 9. Februar 2019 in der Unihalle Wuppertal ausgewählt.

 

„Wuppertal hilft“ ist ein weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus bekannter Verein, der seit 2005 zehn Benefizkonzerte organisiert hat. Über 359.000€ sind seit dem für gute Zwecke gesammelt worden – eine unglaubliche Summe! Und nun, passend zu unserem Jubiläum, waren wir die Begünstigten!

 

So konnten wir mit der Unterstützung von „Wuppertal hilft“ unser Jubiläum in einem großen Rahmen feiern und viel mehr Menschen erreichen, als wir es allein geschafft hätten. Den Erlös von 25.000 Euro aus dem Konzert investieren wir in die dritte Stelle im Kinder- und Jugendbereich.


"Schaust du hin?" – Gemeinsam gegen Häusliche Gewalt